Pilotprojekt des NVF im Landkreis Diepholz

Als erste Region des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) spielen die Spieler der U8 und U9 seit Beginn der neuen Saison wesentlich niedrigere Tore.

Mithilfe der Torhöhenreduzierung „Goalminator“ können alle Vereine im Landkreis Diepholz nun ihre bestehenden Tore für Training und Spiele einfach selbst umbauen, ohne dass dies mit erheblichen Zusatzkosten oder einem finanziellen Mehraufwand verbunden ist.

Dieses Pilotprojekt konnte mittels vieler Sponsorengelder realisiert werden. So wurden die Kosten im Nordkreis von der Kreissparkasse Syke und im Südkreis von den Energiekonzernen Exxon Mobil und Westwind übernommen. Vielen Dank noch einmal dafür!

Weitere Informationen zum Pilotprojekt des NVF Landkreis Diepholz findest du hier:

NFV-Journal-Oktober-2021